Parfümerien Bauer Wiesbaden Rüdesheim








HORST KIRCHBERGER

Horst Kirchberger ist wohl der bekannteste Visagist in Deutschland. Sein Name steht für Professionalität und Kreativität und seinen Erfahrungsschatz gibt er seit Jahren als Make-up-Artist der Parfümerien mit Persönlichkeit weiter. Sein Credo: die Natürlichkeit einer Frau zu unterstreichen und dem Gesicht ein stimmiges Ganzes zu verleihen. Sein Weg zum Erfolg führte nach einer Ausbildung als Visagist in München über die Metropolen Rom über Mailand nach Paris und New York. Sein erstes Make up Studio eröffnete er 1981 in München Lehel. Seit 1989 findet man Horst Kirchbergers Beauty Lounge mit 500 m2 im Herzen von München.  2010 eröffnete er ein weiteren Hot Spot für Beauty im exklusiven Stadtteil München-Bogenhausen.

1997 entwickelte Horst Kirchberger eine eigene Make up Linie unter seinem Namen. Sie zeichnet sich durch ein exzellent aufeinander abgestimmtes Sortiment aus, welches durch innovative Produktneuheiten stets erweitert wird. Horst Kirchberger, der für viele namhafte Designer, wie Karl Lagerfeld für Chanel, Valentino und Kenzo, Modenschauen begleitet hat, fördert mit seiner professionellen Mitarbeit junge deutsche Designer wie z.B. Guido Maria Kretschmer.

 

Make-up Trends und Tipps zur Trendfarbe Gelb

Zu einem perfekten Look gehört neben dem Outfit auch immer das passende Make-up. Speziell die Farbe Gelb stellt oft eine Herausforderung da, wenn es um die Wahl der richtigen Farbnuancen für das Make-up geht.

Welche Make-up Farben zum Trend-Ton Gelb passen, hängt dabei in erster Linie vom Hauttyp ab.

Wir zeigen Ihnen, welche Tipps Sie beherzigen sollten, damit Sie in der Farbe Gelb mit der Sonne um die Wette strahlen!

1. Rosige Haut

Augen: Kleine Perlmutt-Akzente in blau oder silber am Wimpernkranz und im Augenwinkel öffnen den Blick. Mascara unterstützt den Ausdruck der Augen. 

Teint: Transparenter Puder lässt rosige Haut besonders strahlen. Das Rouge am besten in Rosé oder leichtem Pink wählen. Allerdings keine zu intensiven Nuancen wählen, um einen zu starken Kontrast zu vermeiden.

Lippen: Ideal sind tiefes Rot oder Pink – keine Nudetöne! Diese würden nur Blässe unterstreichen – ein Eyecatcher darf hier schon sein!

 

 

             (Foto: Shutterstock.com / Anton Oparin)

2. Olivfarbene Haut

Augen: Tiefes Nachtblau oder kraftvolles Zartbitterbraun harmonieren bei olivfarbenen Hauttypen mit jeder Augenfarbe.
Auch schön: Bei grünen Augen mit einem anthrazitfarbenen Lidschatten den Ton der Iris unterstreichen, bei braunen Augen mit dunkelviolettem Lidschatten.

Teint: Braune Rouge-Nuancen mit reflektierenden Gold- oder Kupferpartikeln konturieren die Wangenknochen. Es empfiehlt sich, hierbei auf warme Glanzeffekte zu setzen, Silbertöne wirken bei diesem Hauttyp zu hart.

Lippen: Nude-Töne oder transparenter Gloss sind ideal. Wer es intensiver mag, wählt dunkle Beerentöne. Im Gegenzug das Augen-Make-up und Rouge aber dezent halten.

3. Goldige Haut 

Augen: Bei diesem Hauttyp mit schlichten Grau-Tönen wie Taupe oder Graphit auf der Lidfalte arbeiten.

Teint: Bronzer oder Rouge in Erdtönen wie Terracotta, Ziegelrot oder Pfirsich zaubern einen sommerlichen Look, wenn man sie mit einem warmem Gelb kombiniert.

Lippen: Auf Rot-Nuancen mit leichtem Braunstich setzen. Auf alle Fälle nicht zu dunkle Töne wählen, damit der Farbkontrast nicht zu hart wirkt.